Fahrtensegeln beim SC Wiking

Der SCW ist ein Sportverein zur Ausübung des Segelsports als Breitensport. Im SCW ist das Fahrtensegeln die sportliche Grundlage, der „Fahrtenwettbewerb“ der wichtigste Wettkampf. Der SCW beteiligt sich an allen Fahrtenwettbewerben des BSV. Alle Segler mit Fahrtenbooten führen ein Bordbuch.

Bestandteile des gemeinsamen Segelsports sind weiterhin:

  • Teilnahme an Fahrtenseglertreffen sowie am An- und Absegeln,
  • Breitensportregatten, wie z.B. interne Regatten des SCW, der Müggel-Cup, die 20-Stundenwettfahrt,
  • Gemeinsame Ausfahrten des SCW,
  • Charterfahrten von Mitgliedern des SCW oder die Teilnahme an Fahrten auf anderen Booten,
  • Tagessegeln auf dem Müggelsee als Trainingsbetrieb.

 

Die Mitglieder des SCW sollen das sportliche Segeln so gut  beherrschen, dass sie den SCW in der Öffentlichkeit würdig vertreten können. Dazu sind Kenntnisse,  Fertigkeiten und Erfahrungen im Sinne einer gut ausgeprägten Seemannschaft erforderlich. Es werden Schulungsveranstaltungen und ein Skippertraining organisiert.

Der Erfahrungsaustausch zu allen Fragen der Seemannschaft, z.B. Sicherheit an Bord, Manöver, Regattaregeln, Fahrten & Reviere, ist Bestandteil des Übungs- und Trainingsbetriebs im SCW. Er wird in ausreichendem Maß organisiert.

Der SCW pflegt die Traditionen des Vereins sowie des Segelsports. Die Traditionspflege dient dem Ziel, sportliche Leistungen, Sportfreundschaft, Gemeinschaftssinn, Solidarität, Offenheit und gegenseitige Hilfsbereitschaft zu fördern sowie die innere Bindung der Mitglieder untereinander, zum Verein sowie zu befreundeten Segelvereinen zu festigen. 

Beiträge unserer Fahrtensegler


 

Ostereier auf dem Müggelsee

Ostereier auf dem Müggelsee

Ostermontag 2019, der Osterhase hatte eingeladen zum Ostereier suchen auf dem Müggelsee! Die Wikinger trafen sich zum gemeinsamen Frühstück, Temperaturen von 12°C und böiger Wind zwangen uns trotz strahlendem Sonnenschein zur Nahrungsaufnahme im Saal: die Vorfreude...

mehr lesen
Gipfelstürmer unter Segeln

Gipfelstürmer unter Segeln

Es sollte eine besondere Reise werden. Unter Segeln zu Vulkanen, die Feuer spucken, die nachts das rote Lava aus ihrem Innersten quetschen. Die Wahl fiel auf die Liparischen Inseln, auch als Äolische Inseln bekannt. Ein Paradies, das sich nördlich von Sizilien aus dem...

mehr lesen
Die Havelseen – nah und doch sehr reizvoll

Die Havelseen – nah und doch sehr reizvoll

Mit einem 22-ft Kielschwerter einhand 2 Wochen über Berliner Gewässer Kaum dass die 20h-Wettfahrt eine Woche her ist, ergab sich spontan die Möglichkeit 2 Wochen Urlaub zu nehmen. Die Wettervorhersage war tendenziell gut und so setzte ich meinen Plan, die mir bisher...

mehr lesen